Fallen für meine Lieferung Zollgebühren an?

Geändert am Mon, 05 Sep 2022 um 09:44 AM

Wenn Sie aus der Schweiz, England, Norwegen... bestellen, müssen Sie Zollgebühren (je nach Land unterschiedlich) und Mehrwertsteuer (ebenfalls unterschiedlich) bezahlen.


Für Nicht-EU-Länder: Keine Sorge, Sie müssen die Mehrwertsteuer nicht doppelt bezahlen. 


Wenn Sie nämlich eine Lieferadresse in einem der oben aufgeführten Länder eingeben, wird die französische Mehrwertsteuer vom regulären Preis abgezogen. 


Für Großbritannien: Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen wird bei Bestellungen mit einem Wert von weniger als 135 £ (ohne Versandkosten) die Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt. Für Bestellungen mit einem Betrag über 135£ wird der bezahlte Preis ohne Mehrwertsteuer sein und die Mehrwertsteuer wird bei der Einfuhr fällig (Mehrwertsteuergebühr + Zollgebühr). 


Bitte beachten Sie, dass sich die Lieferzeiten aufgrund von Zollkontrollen verlängern können.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren